Willy Brandt hat einmal gesagt,
„Besinnt Euch auf Eure Kraft und darauf, dass jede Zeit eigene Antworten will.“

Es liegt an uns, die Probleme dieser Zeit zu erkennen, sie anzusprechen und unsere Kraft darauf zu verwenden, sie zu lösen! Die Probleme sind vielfältig, die Antworten darauf nicht immer zufriedenstellend. So in Brandenburg und auch hier in meinem schönen Wahlkreis, dem Potsdamer Norden, Schwielowsee und Werder (Havel).
Sich dem Leben stellen, den Menschen zuhören, ihre Sorgen, Nöte und Ängste ernst nehmen, Lösungen aufzeigen, das ist mein sozialdemokratisches Verständnis. Das bin ich!

Mein Ansinnen ist es, die Menschen im Wahlkreis 19 auf meinem politischen Weg mitzunehmen, hin zu einer behutsamen, aber sinnvollen Entwicklung unserer Region. Das geht nur im MITEINANDER, ich möchte niemanden zurücklassen. Es sind die Menschen im Wahlkreis, die ihre Heimat, ihr Zuhause kennen und die Probleme vor Ort. Sie sind der Herzschlag Brandenburgs!

Die „neuen“ sozialdemokratischen Themen wie Regionale Identität, Innere Sicherheit, Entwicklung im ländlichen Raum, Wachstumszone Potsdam-Werder-Schwielowsee sind mir dabei persönlich sehr wichtig. Mein Wunsch, meine Botschaft – Seien wir stolz auf unser Brandenburg, unser zu Hause, unsere Region.

Ich stehe für eine deutliche Sprache und zeige klare Kante. Wenn wir die Dinge verändern wollen, dann müssen wir sie gemeinsam anpacken. Problemen müssen wir uns gemeinsam stellen. Durch meine Erfahren in der gewerkschaftlichen Arbeit, kann ich mich zudem sehr gut in die Themen und Forderungen von Gewerkschaften hineinversetzen. Ich werde immer für Gespräche auf Augenhöhe zur Verfügung stehen. Sozialdemokraten und Gewerkschaften gehören nach meinem politischen Verständnis zusammen und sollten Seite an Seite für die Menschen und ein sozialgerechtes Leben kämpfen!

Als Mitglied des Landtages Brandenburg bin ich bereit, mich an konfrontativen politischen Themen oder deren Vertreter zu „reiben“, ohne dabei aber das Interesse an einem kritischen und konstruktiven Austausch im Sinne der Bürgerinnen und Bürger aus den Augen zu verlieren und nach den Möglichkeiten einer Lösung zu suchen. Ich rede mit den Menschen, ich möchte sie in ihren Herzen abholen. Ob Werder (Havel), Schwielowsee oder Potsdam, der Mensch macht den Menschen aus. Ich werde dem Wahlkreis eine politische Heimat geben und diese im Brandenburger Landtag eine starke Stimme verleihen. Für die Menschen und unsere Region!

NEUE Wege zu gehen wird immer Mut erfordern! Ich bin bereit dazu!
Ihr/Euer Uwe Adler

EIN Brandenburg – EIN Adler!
• Miteinander leben – Region als Heimat sehen!
• Innere Sicherheit – Sicher leben!
• Verkehrsinfrastruktur – Menschen verbinden!
• Bildung und Sport – Zwei, die zusammengehören!
• Wohnen – Bezahlbar für Alle!
• Ländlicher Raum – Gemeinsam denken!
• Gesundheit und Pflege – Niemanden zurücklassen!
• Digitalisierung – Einfach schneller!